germany flag 24 united kingdom flag 24
Dietz Sensortechnik Kontaktbild
Tel. +49 6252 94299-0
Beratung und Bestellhotline

Lichtvorhänge

sicherheits lichtvorhang dietz sensortechnik 01

messende schaltende lichtvorhaenge sensortechnik dietz01Messende und schaltende Lichtvorhänge
Ein optoelektronischer Lichtvorhang wird für die Erfassung von Objekten, für die Unterscheidung von unterschiedlichen Formen oder zu Messzwecken verwendet. Jedes System funktioniert nach dem Prinzip der Einweglichtschranken und besteht aus einer Sende- und einer Empfängereinheit. Eine Vielzahl von Sendedioden emittieren je nach Typenreihe Infrarot- oder Laserlicht und bilden dadurch einen engmaschigen Lichtvorhang.


unfallschutz lichtvorhaenge sensortechnik dietz01Unfallschutz-Lichtvorhänge
Unfallschutz-Lichtvorhänge sind berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen (BWS) mit Selbsttestung und dienen dem Schutz von Personen vor schweren Verletzungen an Maschinen und Automaten. Sie stellen eine wirkungsvolle und wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen mechanischen Schutzmaßnahmen an Anlagen, Maschinen oder anderen Gefahrenzonen dar. Die Geräte bilden ein engmaschiges Schutzfeld aus Infrarotstrahlen, um die Zugänge zum Gefahrenbereich zu sichern. Der gesicherte Bereich bestimmt sich dabei durch die Schutzfeldreichweite x Schutzfeldhöhe. Die Unterbrechung eines oder mehrerer Strahlengänge löst den sicheren Abschaltbefehl aus. So wird das Bedienpersonal sicher und effektiv vor Gefahren geschützt, ohne die Arbeitsprozesse zu behindern. Die Arbeitssicherheit liegt in der Verantwortung des Arbeitgebers und ist somit grundsätzlich Chefsache!

Vor Auswahl des Lichtvorhangs ist das Gefährdungspotential unter Berücksichtigung gesetzlicher Richtlinien ( z.B. Maschinenrichtlinie 98/37 EG ) und den Normentypen BWS - A,B+C sowie der Situation vor Ort genauestens zu ermitteln. Durch diese Risikobewertung ergibt sich u.a. die erforderliche Gerätekategorie ( 2 oder 4 ) sowie die notwendige Auflösung, (Finger- oder Handschutz). Die Reichweite des Schutzfeldes erreicht je nach Ausführung bis zu 18 Meter. Verschiedene Profilquerschnitte der Optoleisten sind verfügbar.

Neue Kompaktlösung!
Die Sicherheitslichtvorhänge der Reihe Safe400 (Typen S400S...) bilden zusammen mit dem Kontroller SafeCIS3 eine der kompaktesten und schnellsten Sicherheitslösungen der Welt. In Bezug auf Wirtschaftlichkeit ist die Kombination anderen Systemen überlegen. Durch die Kompaktheit und die extrem schnelle Reaktionszeit sind die Einsatzmöglichkeiten zudem äußerst vielseitig. Diese Kombination erfüllt die Sicherheitskategorie 4 nach EN 954-1 und ist für die meisten Anwendungen die optimale Lösung.

lichtvorhaenge lichtgitter safe400 sensortechnik dietz01

sicherheitslichtvorhaenge broschuere sensortechnik dietz01

Kurzübersicht Sicherheitslichtvorhänge (Kat. 4)

sicherheits lichtvorhang dietz sensortechnik 01

 Produktübersicht Sicherheitslichtvorhänge (Kat. 4)

Kurzübersicht Schutzumhausungen dietz sensortechnik 01

 Kurzbroschüre Schutzumhausungen

Titelblatt Produktneuheiten Dietz Sensortechnik

Informationsbroschüre Produktneuheiten Sicherheit

Hilfestellung zur Gefahrenanalyse und Risikobewertung [661 KB]


Anwendungsbeispiele Automations-Lichtgitter

  • Anwesenheitskontrolle
  • Auswurfkontrolle
  • Objektvermessung
  • Positionskontrolle
  • Formunterscheidung

Einsatzbereiche Unfallschutzlichtgitter z.B.

  • Pressen und Stanzen
  • Roboteranlagen
  • Bestückungsplätze
  • Verpackungsmaschinen
  • Förderanlagen

Lichtgitter messend

lichtgitter volumenmessung sensortechnik dietz01

Volumenmessung

lichtgitter positionskontrolle sensortechnik dietz01

Positionskontrolle

lichtgitter formunterschied sensortechnik dietz01

Formunterscheidung

Unfallschutz-Lichtvorhänge

unfallschutz lichtvorhang stanzen pressen sensortechnik dietz01

Volumenmessung

unfallschutz lichtvorhang roboteranlagen sensortechnik dietz01

Positionskontrolle

unfallschutz lichtvorhang bestueckungsautomaten sensortechnik dietz01

Formunterscheidung

DetectingSolutions
KONTAKT
  • Wilhelmstraße 39 | 64646 Heppenheim
  • Tel. +49 6252 94299-0
  • Fax +49 6252 94299-8
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!